2012

Sedimenttransport der Küsten- und Binnengewässer

fffff
Begeisterte Zuschauermenge folgt einem Vortrag

Am 23. November 2012 fand das Darmstädter Wasserbauliche Kolloquium in den historischen Räumlichkeiten des Gästehauses der TUD (Lichtenberg Haus) statt. Die Veranstaltung wurde zu Ehren von Prof. Zanke durchgeführt, der inzwischen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

Die Vortragsthemen orientierten sich an Prof. Zankes Forschungsschwerpunkten. Verschiedene Referenten beleuchteten dabei auch Aspekte des seines persönlichen Werdegangs.

  • Fachvorträge:
    • Dipl.-Ing. Rewert Wurpts
    • Dr.-Ing. Stefan Vollmer
      Bundesanstalt für Gewässerkunde
    • Prof. Dr.-Ing. Helmut Habersack
      Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstruktiven Wasserbau Universität für Bodenkultur Wien
  • Verleihung der Förderpreise durch den Vorsitzenden des Vereins zur Förderung des Instituts für Wasserbau und Wasserwirtschaft an:
    • Herrn Dr.-Ing Oliver Kraft
      Dieser Preis wurde von der Firma Steinhardt Wassertechnik GmbH gestiftet.
    • Herrn Dipl.-Ing. Jan Rasmus Oberdieck
  • Festvorträge:
    • Prof. Dr.-Ing. Silke Wieprecht
      Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung, Universität Stuttgart
    • Dipl.-Ing. Hanz Niemeyer
      Forschungsstelle Küste im Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
    • Dipl.-Ing. Sven Lüthje
      Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.

Nach Abschluss der Vorträge kam es zu regem Austausch der Teilnehmer bei dem auch für das leibliche Wohl gesorgt wurde.

Für die hervorragende musikalische Begleitung bedanken wir uns bei Herrn Steinhardt und seiner Band.

Bildergalerie